Saisonabschluss Volti Tag in Lippstadt

Mit drei Teams, drei Duos und drei Einzelvoltigiererinnen machten sich die Ausbilderinnen Hannah, Maja, Silvana und Marion auf den Weg nach Lippstadt. Hier fand nun Ende Oktober ein kleiner feiner Voltitag statt. Es standen die WBO Gruppen auf dem Pferd und jegliche Prüfungen auf dem Standpferd auf dem Programm, das sogar eine Unterteilung der Prüfungen nach Einsteiger- und Profi-Voltis zuließ.
Alle Aktiven waren sehr gut vorbereitet und konnten sehr gute Leistungen abrufen. Im Wettbewerb Holzpferd Einsteigersiegte das Team Lila, vor dem Team Weiß und die das Team Türkis belegte einen sehr guten 4. Platz.
Bei den Duos siegten Jana und Sophia vor dem Duo Lenja und Eva in dem Wettbewerb Einsteiger. Im Wettbewerb der Profis konnten Lena und Lena einen tollen 3. Platz erkämpfen.
Im Einzel errang Carolin einen sehr guten 2. Platz, vor Sophia und Fiona.

Alles in allem war es ein toller Turniertag. Die Lippetaler Farben waren in Lippstadt gut vertreten. Ihr könnt alle stolz auf Euch sein. Glückwunsch!

Reitturnier in Balve

Ein Reitturnier in Balve, das war das Ziel von vier Amazonen mit ihrer Reitlehrerin Nicole Fillinger-Nemeth. Mit unserer 'Großen' Frieda und Da Vinci hatten sich die Gruppe gut auf ihre Prüfungen vorbereitet.

Das Turnier war voller Erfolg. Die Reiterinnen waren mit ihrer Leistung sehr zufrieden. Silvia und Da Vinci konnten einen 3. Platz erringen. Unsere Pferde waren sehr entspannt und so konnten alle wohlbehalten wieder ins Lippetal zurückkehren.

Ihr könnt alle stolz auf Euch sein!

 

Hier geht es zu den Bildern des Turniers...

Volti Turnier in Oelde

Zu diesem Turnier machten sich im September die Teams Weiß und Rot auf dem Weg. in dem Wettbewerb Holzperdekür mussten sich unsere zwei Teams mit 15 weiteren Gruppen messen. Die Konkurrenz war groß aber die Gruppen konnten mit ihrer Kür überzeugen und belegten hier einen sehr guten 3. und 4. Platz.

Alle mitgereisten Zuschauer, die Aktiven und das Trainerteam verlebten einen tollen Familientag in unserer Nachbarstadt und konnten zufrieden nach Hause fahren.

Volti Turnier in Hövelhof

Team LILA machte sich auf in das Paderborner Land, um an einem Volti-Turnier in Hövelhof teilzunehmen. In gewohnter Besetzung bei herrlichem Sonnenschein und auf einer tolen Anlage zeigten sie ihr Bestes und wurden mit einem 1. Platz belohnt. Die Aktive, die Trainerinnen und die mtigereisten Eltern freuten sich sehr. Ein rundrum gelunger Sonntagnachmittag im Paderborner Land.

Volti Turnier in Dortmund Westerfilde

Bei herlichem Sommerwetter machte sich das Team LILA auf nach Dortmund. Ein familiäres, kleines Voltiturnier komplett auf dem  schönen Außenplatz durchgeführt, das hatten die Akiven, Trainer und Eltern auch noch noch erlebt.
Aber das Wetter hielt und der Ablauf war nicht gefährdet. Die Vorbereitungen fanden unter besten Bedingungen statt. 'Und so konnte das Team einen guten zweiten Platz belegen.

EU Gelder für die Digitalisierung erhalten

Unser Verein erhält Gelder für die regionale Entwickling - sprich für die Digitalisierung der Vereine. Diese Gelder werden von der Europäischen Union zur Verfügung gestellt.

Wir freuen uns sehr, dass unser Antrag positiv beschieden wurde.

Sommerferienaktionen ein voller Erfolg

In den Sommerferiena haben wir zwei Aktionen auf die Beine gestellt. Neben dem Thema Naturkinder trafen sich auch zahlreiche Detektive zu einem spannenden Tag an unserer kleinen Anlage.

Wo kann man die Naur besser kennen lernen als in unserem schönen Lippetal. Wald, Feld, Wiesen, Ponys und Pferde. All das war die Grundlage für einen spannenden, kreativen Nachmittag. Selbstgesammelte Naturmaterialien waren die Basis für den kreativen aktiven Teil, die Bastelaktion. Aber auch der Sport kam nicht zu kurz und so kam jeder auf seine Kosten.

In der letzten Ferienwoche trafen soch 17 Detektive und ihr Orga Team am Stall und viele spannende Aufgaben und Rätsel zu lösen. Nur gemeinsam in der Gruppe kam man ans Ziel und konnte das siberne Hufeisen finden.

Im Anschluss an die anstrengende Suche gab es einen gesunden Snack mit Obst und Gemüse. Nach der Stärkung konnten alle Aktiven ein eigenees Hufeisen kreativ gestalten. Die kleinen Kunstwerke konnten dann mit nach Hause genommen werden.

Wir danken den zwe Orga Teams: Mia, Laura, Eva und Fiona und für die zweite Aktion: Eva, Sophia, Lenja, Shiva und Eva

Vielen Dank für Euren Einsatz!

Ausbilderinnen Sporthelfer Kurs erfolgreich abgeschlossen

Unsere Ausbilderinnen Amelie, Jana, Kati und Maite haben in der letzten Sommerferienwoche erfolgreich an einem Sporthelferkurs teilgenommen. In acht Tagen konnten die Vier im Hachen im Sauerland in einem Team Gleichaltriger sich ganz und gar auf ihre Ausbildung konzentrieren.

Ziel des Kurses ist es Sporthelferinnen und Sporthelfer gezielt in die Vereinsarbeit zu überführen und systematisch Übergänge in die ÜL-/Trainer-C-Ausbildung zu schaffen.

Diese Schritt ist für unsere Vier nun getan. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!!

Volti Turnier in Delbrück Westenholz

Das VoltiTurnier in Delbrück Westenholz ist das Lieblingsturnier der Ausbilderin und so fuhren die Duos Jana und Sophia und Mathilda und Carolin am Samstag mit viel Elan Richtung Osten. Trotz Probleme mit der Musikanlage, die der Veranstalter hatte, mussten die Duos ohne diese einlaufen. Die Aktiven blieben fokussiert und zeigten ihre Kür und wurden mit einem 2. und einem 5. Platz belohnt.
Das Team Lila startete am Sonntag zu den Klängen der 20. Jahre und konnten einen 2. Platz im Wettbewerb Holzpferd Profi gegen einen sehr starken Gegner, erringen. Die Freude war sehr groß!!

Glückunsch Team Lila

Volti Turnier in Lippstadt

'Das Volti Turner in Lippstadt ist für unsere Gruppen und Duos schon immer attraktiv gewesen. So auch in diesem Jahr. Neben zwei Duos, starteten auch vier Gruppen in den unterschiedlichen Holzpferde Wettbewerben.
Zusätzlich machten sich auch Birthe mit ihrer Freitagsgruppe in der Kategorie Schritt-Schritt-Mini gemeisam mit Lenja und ihrem Volti Pferd Suzie auf den Weg.

Die große Hitze machte allen zu schaffen, aber trotzdem zeigten die Aktiven unseres Vereins sehr gute Leistungen. Sie wurden mit Schleifen, Applaus und vielen Glückwünschen belohnt. Glückliche Kinder, stolze Ausbilderinnen und Eltern konnten zufrieden nach Hause fahren.

Hier die Platzierungen:
Holzpferd Profi Team Grün Platz 4
Holzpferd Mini Team Rot Platz 1
Holzpferd Mini Team Türkis Platz 2
Schritt-Schritt-Mini Team Pink Platz 3
Holzpferd Nachwuchs Team Weiß Platz 2
Holzpferd Duo Lena/Lena Platz 2
Holzupferd Duo Jana/Sophia Platz 4

Glückwunsch den Sieger:innen und Platzierten

Reitturnier in Lippstadt

Anfang Juni starteten zehn Amazonen unseres Verein erfolgreich in Lippstadt auf dem dortigen Reitturnier.
Viele Wochen hatten sich die Teilnehmerinnen auf dieses Event gefreut. Gut vorbereitet wurden sie auf diesen Prüfungstag von ihrer Reitlehrerin Nicole Filliger-Nemeth, die an dieser Aktion sichtlich Spaß hatte.

Schon die Vorbereitungen am Tag zuvor brachten neben Arbeit auch viel Freude und so wurde schnell die Ausrüstung und die Pferde auf hochglanz poliert. Gemeinsam mit Suzie, Siggi, Frieda und Da Vinci sollte diese Reise angetreten werden. Das Verladen verlief ohne Probleme und auch während der Fahrt benahmen sich die Pferde auf dem Anhänger wie echte Profis. Alles lief wie geschmiert.

Die Reiterinnen starteten an diesem Tag in den unterschiedlichen Wettbewerben, je nach Trainingsstand. Der Tag war ein tolles Erlebnis und bleibt allen in guter Erinnerung.

Hier geht es zu den Bildern des Turniers...

Volti Vorführung der Gruppe Dienstag '17:00 Uhr'

Gleich zwei Gruppen führten am Dienstag eine Elternvorführung auf. Die Ausbilderinnen Eva und Antonia mit unserem Pony Suzie hatten den Nachmittag gemeinsam mit den Ausbilderinnen Eva und Shiva und unserer Nelly geplant.
Die kleinen Aktiven waren sehr aufgeregt und man spürte die Anspannung förmlich in der ganzen Reithalle.
Das Event startete mit einer kleinen Reitvorführung von Nancy auf Gordi geführt von Britta Rüsing-Brüggemann. Dieses Intermezzo wurde von den Sportlerinnen genutzt, um sich warm zu machen.
Im Anschluss zeigte die Gruppe von Eva und Antonia eine Kür bestehend aus Einzel- und Doppelübungen mit kreativen Auf- und Abgängen. Mit viel Schwung turnten die Kinder das Geübte. Sie wurden mit viel Applaus gefeiert.

Im Anschluss daran war die zweite Gruppe begleitet von Eva und Shiva an der Reihe. Auch diese gezeigte Kür untermalt von passender Musik, war sehr abwechslungsreich und kreativ. Die jungen Aktiven konnten ihre Übungen abrufen und präsentierten eine sehr schöne Teamleistung, die den Anwesenden gut gefiel. Toll gemacht!

Volti Vorführung der Gruppe Montag '17:00 Uhr'

Am Montag präsentierte sich die Gruppe rund um Marion eine tolle Vorführung für alle Interessierten. Es kamen Eltern, Großeltern, die Geschwister, Freunde und alle, die unsere kleinen Aktiven zu diesem Event eingeladen hatten.
Das Ausbilderteam Maja, Jasmin und Antonia hatten ihre Gruppe sehr gut vorbereitet und so konnte neben einer Pflicht, Übungen im Trab und Galopp auch eine Kür mit Einzel- und Doppelübungen präsentiert werden.
Die Zuschaeuer staunten nicht schlecht, wieviel die kleinen Sportlerinnen seit der letzten Vorführung dazugelernt hatten.
Die Aufregung hatte sich für alle gelohnt und wurde mit großem Applaus aller Anwesenden belohnt.

Volti Vorführung der Gruppe 'Freitag 16:00 Uhr'

Die Gruppe Freitag 16:00 rund um die Ausbilderinnen Fiona und Laura hatten sich gut auf eine Elternvorführung vorbereitet. Die Trainierinnen hatten mit den kleinen Aktiven eine kreative Kür mit Einzel- und Doppelübungen einstudiert. Auf dem Pony Nelly turnten die Jungen und Mädchen sehr routiniert.
Und erhielten, ganz zu recht, viel Applaus von den Zuschauern. Es hatten sich an diesem Nchmittag, Eltern, Geschwister, Großeltern aber auch Freunde Onkel und Tanten eingefunden, um die sportliche Leistung der Gruppe zu honorieren.
Sogar eine Zugabe wurde präsentiert. Eine rundrum schöne Veranstaltung.

Volti Turnier in Lünen

Das Volti Turnier in Lünen wurde am Wochenende von der Gruppe Lila besucht. Sie starteten in einem Wettbewerb Holzpferd Gruppe mit Kostüm. Mit einer Wertnote von 8,416 siegten sie in ihrem Wettbwerb und konnte eine goldene Schleife mit in Lippetal holen.

Glückunsch Team Lila

KIBAZ war eine voller Erfolg

Der Verein Pferde, Freizeit und Natur in Lippetal startet am 07.05.2023 ein attraktives Bewegungsangebot mit den Ponys: Gordi, Nelly und Suzie.
Viele Spielmöglichkeiten, kleine Bewegungsaufgaben und spannende Herausforderungen lockten vielen Teilnehmer zum familienfreudnlichen Verein.
Spielerisch und ihrem Alter entsprechend konnten sehr viele Teinrhmer begeistert werden. Hier ging es nicht um Leistung! Mindestens 10 Bewegungsstationen in Form eines Parcours durchliefen die Kids ohne Zeitbegrenzung und in der sicheren Nähe ihrer Eltern. Das KIBAZ mit Pony bleibt wieder einmal unvergesslich, machte Spaß und forderte sportmotorische Fähigkeiten.

Wir haben ein neues Pony

Wir haben lange gesucht. Nun ist es da - unser neues Pony. Er heißt Lucky ist ein Norweger und 8 Jahre alt. Er soll unser Pferdeteam dauerhaft in allen Disziplinen verstärken.
Jezt heißt es erst einmal gut ankommen und sich einleben. Es gibt ja viel Trubel auf unserem Hof. Das ist für alle aufregend und neu. Aber es wird schon.

Herzlich Willkommen Lucky!!

Volti Turnier in Senden

Gleich drei Gruppen des Vereins starteten beim Volti Turnier in Senden. Die Gruppe von Hannah und Lenja Freitag 17:00, die Gruppe von Birthe und Lenja Freitag 16:00 Uhr und die Gruppe von Britta und Larissa Freitag 18:00 Uhr.
Brittas Gruppe konnte in ihrem Wettbewerb einen Sieg vberbuchen, Hannahs Gruppe erreichte den zweiten Platz und Birhtes Gruppe wurde vierter. Docvh noch wichtiger war das schöne Gruppenerlebnis, der tolle Tag als Mannschaft und der Spaß, seinen Sport zu präsentieren.
Glückwunsch an alle!

Volti Turnier in Bielefeld

Gruppe Lila startet in der Prüfung Holzpferdg Guppe in Bielefeld mit der Kür 20. Jahre und bringt eine goldene Schliefe mit ins Lippetal. Das Trainerinnen Duo Marion und Silvana waren sehr zurfrieden.

Volti Turnier in Ostenland

Drei Gruppen des Vereins und ein Duo traten die Reise nach Delbrück-Ostenland an, um nach langer langer eit wieder an einem Volti Turnier teilzunehmen. Es war eine gute Entscheidung. Unsere Gruppen waren erfolgreich.
Anna und Hannahs Gruppe wurde in Ehrer Prüfung zweiter. Marion und Silvanas Gruppe plazierten sch auf dem Dritten und Lea und Annas Gruppe auf dem vierten Platz.

Es wr ein schöner Tag und es war gut mal wieder Tuernierluft zu schnuppern.